0

science

making two possibilities a reality
predicting the future of things we all know
fighting of the diseased programming
of centuries, centuries, centuries
science fails to recognize the single most
potent element of human existence
letting the reigns go to the unfolding
is faith, faith, faith, faith
science has failed our world
science has failed our mother earth

spirit moves through all things

system of...
Read More
VIEW 8 of 8 COMMENTS
kinkycat:
Danke! Hatte am 16 Okt. smile
Mir geht es gut. Uni hat wieder angefangen und die meisten Kurse machen
einen interessanten Eindruck und ich wohne jetzt in nem Studentenwohnheim.
Ist alles andere als schick, aber ist auch mal ne Erfahrung wink
Bis die Feiertage rum sind bin ich bei meinem Vater und meiner Oma.
Wie gehts dir so? Viel Unistress? Feierst du Halloween?


SPOILERS! (Click to view)

Hab deine PN nicht vergessen. Antwort kommt noch. blush




miez:
merci smile
0

after learning for almost two months, i have to discover life again....

and there is so incredible much to do...! Ha !

I would like to see friends again, have a sort of social life again...and
to finish smoking, to do sports, meditation, read some books and try to find to poetry...

i hope you all enjoy the summer and have a good time....

Anarchy...
Read More
VIEW 6 of 6 COMMENTS
tranquillity:
danke, ja hatte viel stress die letze zeit. widme mich hier grad einem projekt das sehr viel zeit, neben studieren und leben, ein nimmt.
ich wei gar nicht was oder wo ich zu erst anfangen soll. und bei dir was gibt es neues?
tranquillity:
Das klingt doch super!
Ich widme mich diesem Projekt eigentlich seit Beginn meines Studiums.
Jedoch hatte ich es immer eher nebenher gemacht. Was jedoch seit einigen Monaten anders ist und ich alles was ich an freier Zeit habe da rein stecke.
Geht um Frauenhandel und Sextraffic.
Ziehen in Berlin und Lrrach "Basisstationen" fr eine Organisation hoch, die von einer Christin gegrndet wurde. A21 Campaign (die Organisation)/ Sisterhood (die Frauen die sich zusammengeschlossen haben um dagegen vorzugehen) nennt sich das Ganze. Hier untersttzen Frauen im Gebet die Opfer des Sklavenhandels und eben auch mit finanziellen Mitteln so wie wir und eben "Basisstationen" in die die Frauen flchten knnen. Wir bieten ihnen hier Schutz, Perspektiven, Mglichkeit die Sprache und einen Beruf zu erlernen. Wir wollen einfach eine Vernderung fr diese Frauen sein und ihnen ein Leben ermglichen das sie verdienen. Meine Arbeit besteht im grten Teil darin Geldgeber zu finden die unser Vorhaben untersttzen. Natrlich auch Anwlte, Polizisten (die nicht korrupt sind, was dort leider fast immer der Fall ist) und rzte ins Boot zu holen die uns helfen die Frauen aus den Bordellen raus zu bekommen.
In Lrrach habe ich schon ein Gebude gefunden in dem wir das alles bewerkstelligen knnen (den Frauen erst mal einen Platz zum schlafen zu bieten usw.) kmmer mich eben um die Organisation der Umbauten fr Bros, Schlafrume, Tagungsslen usw. und wie gesagt auch fr das Freiwillige und Geldgeber.
Sind auch noch dabei diese Seite ins Deutsche zu bersetzen und auch die ganzen Infos die wir von ihnen bekommen. Denn Englisch knnen zwar viele, oft aber nicht so gut um wirklich zu verstehen um was es dort geht und wie wichtig ihre Hilfe und Untersttzung ist.

Wenn du dich informieren willst: www.beherfreedom.com

Viel geschrieben, Sry eeek Aber ist ein Thema das mir eben sehr am Herzen liegt
0

habe gerade die Huser von Hundertwasser bestaunt, so schn....

ich april gehts nach Barcelona und Paris, Kunst und architektur, vor allem auf Gaudi bin ich gespannt...

scheinbar ist wien auch mal ne lngere Reise wert...

ansonsten das neue hat definitiv angefangen, es wird spannend...in einem entspannten sinn...

und so wnsche ich wiedermal allen viel Gutes

und wir machen das schon...
VIEW 16 of 16 COMMENTS
prmfff:
Man kann sie zertrmmern (LWL - Schall-/Stosswellen, die sich in einem Punkt konzentrieren)). aber gott sei dank hab ich das nicht ntig. Ich glaube bei mir war da schon so oft was, dass sich das ganze geweitet hat und ich die steine jetzt natrlich los werde.
celta:
Ich muss zugeben, mir gehts ziemlich gut. Ich habe ihn seit 2 Wochen nicht mehr gesehen und das find ich richtig gut. Auerdem find ich es nach so vielen Jahren echt toll, wieder eine Wohnung ganz fr mich allein zu haben - das geniess ich so richtig! biggrin

Ich hoffe, du berstehst dein "Massaker" auch unbeschadet!
0

Boykottaufruf!


ja es ist wiedermal soweit....

nicht dass es meinerseits speziell wre, einen Blog zu schriben, aber ich nehme mir eine politische abstimmung
hierzulande zur Gelegenheit, zur Verlegenheit...die schweizer Mentalitt der "Offenheit und des humanen Umgang miteinander" ist wiedermal ausgebrochen...(die schweinegrippe verngstigt gegen Gefahren von Aussen)

die schweiz verbietet Minarette, Muslime drfen keine Gotteshuser bauen, nicht zum Gebet rufen, sie sind diskriminiert und...
Read More
VIEW 14 of 14 COMMENTS
prmfff:
war schon am 13. biggrin

ich geniesse jetzt eher das Wochenende
miez:
danke
dauert noch was mit den ferien frown
0

ja wieder mal im Netz, war eine spezielle Zeit...verkohlt, rauchig...
mein nachbar war rauchend auf seinem Sofa eingepennt und seine wohnung brannte aus, ich wohnte flschlicherweise ber ihm und konnte danach nicht mehr in meine wohnung zurck...

es war sehr existenzialistisch, wie in Indien, einfach ohne Geld...

Nun habe ich wieder eine wohnung und endlich kann ich wieder strungsfrei lernen...

ich empfehle allen eine...
Read More
VIEW 18 of 18 COMMENTS
miez:
hmm, vielleicht nicht grad kaese, aber schokolade nom biggrin
miez:
Plaetzchen gegen Schokolade? biggrin wink
0
Der Kmpfer, der gewinnen will, muss in Harmonie mit der Form des Absoluten sein und gefhrt werden werde von einem intuitiven Wesen zur Ausspielung des Schicksals. In Harmonie mit der Vorsehung des Himmels und der unparteiischen Gerechtigkeit, der Natur und einem klaren reinen Herzen folgend, voll von Vertrauen ins Unvermeidliche, erfasst der Kmpfer das Verstndnis, das ihn erfolgreich in die Schlacht fhren wird, wenn er...
Read More
VIEW 15 of 15 COMMENTS
bexi:
raffzahn, raffig, raffkesk.
shinobixxx:
mal schaun. in 4 wochen nochmal erstmal ne zeit lang weg. hehe, das bild is schn, wa?! bin hier irgendwie nicht so ganz auf dem prettygirl-pics trip...
leider ohne fight frown, training ist grad nicht.
btw: wo ist der text her? hach, schoen!!! wink
0

wow, die realitt holt einem manchmal ein...krass, brutal und ohne rcksicht auf sorgsam gehegte Ideale oder
mhsam aufrechtgehaltene Naivitt...diese so schn polsternde und schtzende kindliche...

Jedenfalls bin ich wieder mal auf dem Boden der Tatsachen gelandet, denn die Menschliche Dummheit, diese egoistische Banalitt, gab sich wieder mal zu erkennen, in grossen Masse....

ich kam irgendwie via Bewusstsein darauf, denn wer bewusst lebt, sich...
Read More
VIEW 7 of 7 COMMENTS
miez:
jedem das seine, ich nehms dir nicht bel smile

ich glaube, man kann den heutigen mode sinn nicht mit der vergangenheit vergleichen... heute gibts eigentlich keine skandale mehr..... aber hui als der minirock rauskam, das war was gewagtes... ich denke es wird nicht neues mehr geben... und auch nichts schokierendes...

naja, was einmal kommt, wer wei das schon, globalisierung macht alles mglich... vielleicht kommt ja der lendenschurz zurck biggrin
myra:
Von Yuppies halte ich mich in der Regel fern wink

Vampire sind allerdings nicht allzu selten. Wenn ich morgens in der Kneipe das Licht angemacht habe, war ich teilweise wirklich erstaunt, dass manche Gste nicht einfach zu Staub zerfallen sind biggrin
0

hey folks

i hope you have a good time and enjoy your time however....

Nothing special happend here only i'm more at home, a liitle bit hell, but alot of Freedom...there is so much to do, new things, unknown things...maybe stop smoking or something stupid just for fun...

so i'm bored a little bit of the net, its so much on...
Read More
VIEW 10 of 10 COMMENTS
tinka:
ES.WAR.NUR.ZU.KRASS! ich hab heiligersamariter gespielt und verwundeten geholfen...da waren echt ble verletzungen dabei... puke
das war zu hart,wie die verfickten bullen da abgegangen sind...daswar richtig playstation!
die sind zum teil in konzertmengen reingestrmt...ham um sich gepeffersprayt und letztendlich trnengasbomben in die menge geworfen..die haben vor niemandem halt gemacht...alle haben es abbekommen puke
celta:
Haha, klar kenn ich Kornkreise. Aber ich hatte viel zu viel Angst vor dem grimmigen Bauern, der ein paar Meter entfernt stand und mich beobachtete, um wild ins Feld Muster zu trampeln. biggrin
0

ich war in Indien, gute sache...

das land ist schn, der Kollege kennt es schon seit zehn oder mehr Jahren, man trifft so die besten Leute, hrt beste stories, etwa was enfields und Bulletts anbelangt...

In den Bergen muss es sehr schn sein, das Parvathi Valley etwa....

dann sind wir in Goa und geniessen Arambol, den strand, der damit verbundene Gemtszustand und wundern uns ber...
Read More
VIEW 8 of 8 COMMENTS
bexi:
woha, krasse geschichte / kapitel. ich staune.
aber auch sehr gut geschrieben, von daher...auch sehr unterhaltsam.
wie geht es ihr denn mittlerweile? confused
der_hollaender:
jetzt haste mich sowas von verwirrt...einfach auf den uralten blog vom dezember geantwortet. da musste ich erstmal suchen. aber dann hab ichs ja gefunden!

das schlo ist bzw war mal ein kloster um genau zu sein das lteste benedektinerkloster sterreichs. nennt sich jetzt aber tatschlich schlohotel.

man muss da ja auch mit dem auto hin, per pedes wre dann doch weniger erholsam wink
0

Am Anfang (eine Weihnachtskurzgeschichte )

Ich kam gerade aus den Bergen, war Jagen gewesen und hatte ein paar Fallen abgelaufen, war so zwei drei Wochen draussen gewesen und es war mitten im Winter.

Jene Zeit eben wo die Tiere jedes Stck fressen, dass man ihnen in die Falle legt...

also eigentlich sind wir ja Jger, mit Pfeil und Bogen, wie das eben so gemacht wird...Irgendwann...
Read More
frolleinsuzy:
Du bist so unglaublich poetisch. Keiner kann so gut wie du ausdrcken, dass ihm Weihnachten am Arsch vorbei geht. biggrin biggrin biggrin
shinobixxx:
danke fuer die worte... best wishes from up north (isch mix ma sprachen, wa...) wink
(und was fr ein super villain bist du?! wink )
0

life is hard...to go work ever day, get a small salary and stay nice and brave only to stand there and watch how the world is going down...
i'm at the point for innerly freedom, a small privat solution for badly circumstances...money makes free...not at all, but for needs, like ticket, a small house and a few thing to live on...
Read More
VIEW 4 of 4 COMMENTS
falsch:

na ja Temper kannte mich noch als Skaramanga, deshalb mag ich sie ja auch so...
und ich werde mich ja bemhen...
Suzy sei nicht so hart, ich in zart.... wink
bexi:
ich bin seit mrz bis zum 1. november berall mit dem fahrrad hingefahren. das sollte reichen um jetzt in eine eigene wohnung zu ziehen biggrin